fbpx

Kinder bis 3 Jahre

Klassismus

Beginn: 21.06.2024, 09:00 Uhr

Ende:  22.06.2024, 16:00 Uhr

Präsenz

220 €

Anmeldeschluss: 20.06.2024

Dozent:in

Sabine König

220 €

Jede:r kennt Diskriminierung aufgrund von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Aussehen, Behinderung etc. Oft übersehen wird die Benachteiligung von Kindern aufgrund ihrer Herkunftssysteme und daraus resultierender Möglichkeiten der Teilhabe, Wertevorstellungen und Verhaltensausrichtungen.

In der pädagogischen Alltagsarbeit mit den Kleinsten konzentriert sich jede pädagogische Fachkraft auf Gleichbehandlung und Chancengleichheit jedes Kindes. Trotzdem sind wir beeinflusst durch eigene Herkunftssysteme, Überzeugungen, Wahrnehmungen aus dem Alltag, Nachrichten etc. – wirklich neutral und wertfrei können wir nicht handeln.

In unserer 2-tägigen Fortbildung geht es darum erlernte Vorannahmen zu erkennen, bewusst ins Handeln zu gehen, Arbeit mit Kindern systemisch zu öffnen und Ihre Herkunftssysteme mitzudenken. Auch die Gestaltung des Kontaktes zum Elternhaus spielt hier eine wesentliche Rolle.

Belegung

Anmeldezeitraum beendet

Anmeldezeitraum beendet.

Anmeldezeitraum beendet.