Bildung und Erziehung in der Kita

Was Erzieher*innen über Sprachauffälligkeiten wissen müssen

Seminar bestehend aus 2 Teilen, jeweils von 9:00-16:00 Uhr

Beginn: 06.07.2022, 09:00 Uhr

Ende:  23.07.2022, 16:00 Uhr

Präsenz

220 €

2022-07-01T11:00

Dozent*in

Christine Moritz

220 €

Der Kurs gibt einen Überblick über die Sprachentwicklung und Besonderheiten wie z.B. Mehrsprachigkeit. Verschiedene Sprach-/Entwicklungsauffälligkeiten und deren Ursachen sowie typische Erkennungsmerkmale und werden am 1. Tag genauer beleuchtet. Wann muss gehandelt werden, wann hat es noch Zeit und „kommt schon noch“? Auch werden die Auswirkungen der „Pandemie-Maßnahmen“ auf Klein-/Kinder besprochen. Unterschiede zwischen Sprachstandserhebung versus Sprachdiagnostik sowie Sprachförderung und Sprachtherapie werden beleuchtet.

Aufgabe bis zum 2. Teil des Kurses ist, Kinder zu beobachten, ggf. erstes Benennen von Sprach-/Entwicklungsauffälligkeiten.

Der zweite Kurstag dient der Vorstellung der Kinder, der Reflektion aus dem 1. Kurtag und der Beantwortung von Fragen, damit es mehr Sicherheit im Hinblick auf die Beschreibung von Sprachauffälligkeiten (zB.  gegenüber Eltern) gibt. Gern können Video-/Tonaufnahmen mitgebracht werden (bitte Einverständniserklärung der Eltern mitbringen!). Praktische Anregungen helfen für den Alltag z.B. zur Sprachbeobachtung, Elternberatung und Unterstützung der Kinder im Rahmen der erzieherischen Tätigkeit. Wie kann eine gute Begleitung bei stärkeren Auffälligkeiten durch Sprachtherapie, Sprachheilkindergarten /-schule etc. erfolgen und was sollte hier beachtet werden?

Christine Moritz, Logopädin, Lerntherapeutin, ENWAKO-Trainerin (in eigener Praxis seit mehr als 20 Jahren) gibt wichtige Informationen und praktische Anregungen in Vortrag und Gespräch.

Teil 1: 06.07.2022
Teil 2: 23.07.2022

Belegung

3/15

Anmeldung

Unseren Datenschutzhinweis finden Sie hier: Datenschutzhinweis.
Unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: AGB.

Anmeldung

Unseren Datenschutzhinweis finden Sie hier: Datenschutzhinweis.
Unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: AGB.